Pluswerk
Scrum

Schnell, effizient und einfach: Agiles Arbeiten

Agiles Arbeiten mit Scrum - So sparen Sie Kosten, Zeit und Nerven

Haben Sie schon mal von der Projektmethode Wasserfall gehört? Selbst wenn Ihnen der Begriff nicht geläufig ist, danach gearbeitet haben Sie mit Sicherheit schon, da es die klassische Projektmethode ist. Wenn dies aber die klassische Variante im Projektmanagement ist, warum arbeitet die Agentur raphael dann ganz anders? Nach den Prinzipien von Scrum? Ganz einfach – Scrum bietet Vorteile und stellt Ihre Interessen in den Vordergrund.

Was ist Scrum?

Scrum ist ein agiles Verfahren für das Projektmanagement. Scrum ist einfach, flexibel und liefert schnell brauchbare Ergebnisse. Es wird mit multidisziplinären Teams gearbeitet, die in kurzen Iterationen (sog. Sprints) funktionierende Systeme erstellen. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Kunden, Feedback und Teamgeist sorgen für einen effektiven Arbeitsprozess.

Was sind meine Vorteile?

  • Besserer Software
  • in kürzerer Zeit
  • mit Budget-Sicherheit
  • und geringerem Risiko für alle Seiten
Agiles Arbeiten mit Scrum

Budget-Sicherheit durch agilen Festpreis - Was bedeutet das?

Eine gemeinsam vereinbarte Preisobergrenze im Sinne der Budgetsicherheit und des Kostenbewusstseins in der Umsetzung. Zudem wird ein fester Termin für die Fertigstellung Ihres Produktes vereinbart.

Ändern sich im Laufe des Projekts Ihre Anforderungen, wird neu priorisiert. Die Aufgaben mit der höchsten Priorität werden als erstes bearbeitet. Das kann für Features mit geringerer Priorität bedeuten, dass sie zurückgestellt oder gar nicht realisiert werden. Sie bestimmen mit!

Der agile Festpreis balanciert die Interessen von Anbieter und Kunde aus und schafft als neue Vertragsform ein kooperatives Modell.

Das agile Projekt enthält dadurch eine klare Methodik, wie Teile des Leistungsgegenstandes auf Basis des Gesamtkonzepts gemeinsam definiert und umgesetzt werden.

Und was hab ich davon?

  • Mehr Funktionalität: weil der gesamte Aufwand wertschöpfend eingesetzt wird.
  • Mehr Flexibilität: weil alles jederzeit geändert werden kann, um die optimale Lösung zu finden - ohne Rücksicht auf ursprüngliche Vorgaben oder Angebote.
  • Mehr Transparenz: weil alle Informationen – Lösungen wie Probleme - immer direkt kommuniziert werden.
  • Mehr Sicherheit: weil zeitnahe Kommunikation und Leistungsbewertung in kurzen Abständen Sie ständig auf dem Laufenden hält.
  • Frühzeitiger Return on Investment: weil jeder Projektabschnitt (Sprint) sofort vollständig nutzbare Teilergebnisse hervorbringt.
  • Mehr Kosten- und Terminsicherheit: weil durch Priorisierung alles Wichtige innerhalb des Zeit- und Kostenrahmens fertig wird. 

Erfolgreiche Scrum-Projekte

Die Hochschulen von Mecklenburg-Vorpommern

Die Hochschule Rostock ist eine von sechs Hochschulen, die von uns mittels Scrum-Verfahren umgesetzt wurde. Das Besondere: Alle Hochschulen Mecklenburg-Vorpommerns liegen in einem Multiportal innerhalb eines TYPO3-Systems. Damit können Erfahrungen geteilt, neu entwickelte Funktionen gemeinsam genutzt und somit Kosten gespart werden.
Mehr über das Projekt erfahren

Die Hochschule Geisenheim

Nach einigen Startschwierigkeiten wurde das Projekt der Hochschule Geisenheim zu einem unserer erfolgreichsten Scrum-Projekten. Nicht nur ein tolles Produkt wurde umgesetzt, sondern auch zwischenmenschlich sind wir mit dem Kunden im Laufe des Projekts stark zusammengewachsen. 
Mehr über das Projekt erfahren

Secunet IT-Sicherheit

Der Webrelaunch der Secunet GmbH ist ein weiteres Beispiel für eine erfolgreiche Scrum-Umsetzung. Unser Kunde hatte zunächst Bedenken, weil er das Verfahren nicht kannte. Das änderte sich aber schnell und die Begeisterung für Scrum war da. Das war ein Grund, warum wir in kürzester Zeit ein fertiges Produkt ausliefern konnten. Besser geht es nicht!
Mehr über das Projekt erfahren

Interessiert? Dann kontaktieren Sie uns!